Bayerisches Personalvertretungsgesetz - Übersicht -

Aus der PRAXIS für die PRAXIS: Tagesseminar zum Beamtenversorgungsrecht für Mitarbeiter in Behörden sowie sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes. Auch sehr gut für Personalratsmitglieder geeignet >>>mehr Informationen zu Terminen und der Anmeldung

Das Taschenbuch "WISSENSWERTES für Beamtinnen und Beamte" kostet 7,50 Euro und bietet mehr als 300 Seiten rund ums Beamtenrecht (Besoldung, Arbeitszeit, Urlaub, Tipps zum Nebenjob, Beihilfe, Personalvertretung und Beamtenversorgung). Daneben können Sie auch das Behörden-ABO für 19,50 Euro bestellen und erhalten dann drei Taschenbücher im Komplettpaket: WISSENSWERTES, BEIHILFERECHT und BAMTENVERSORGUNGSRECHT. Gemeinsam mit dem monatlichen MAGAZIN für Beamtinnen und Beamte können Sie das beliebte Nachschlagewerk schon für nur 22,50 Euro inkl. Versand und MwSt. bestellen


Für Beamtinnen und Beamte sowie Tarifkräfte im Freistaat Bayern gelten die Regelungen des Landespersonalvertretungsgesetzes. Eine aktuelle Fassung des Bayerischen Personalvertretungsgesetzes finden Sie hier:

  

Erster Teil Allgemeine Vorschriften

Art. 1

Art. 2

Art. 3

Art. 4

Art. 5 

Art. 6 

Art. 7 

Art. 8 

Art. 9 

Art. 10

Art. 11 

Zweiter Teil Personalrat, Stufenvertretung, Gesamtpersonalrat, Personalversammlung

Erster Abschnitt Wahl und Zusammensetzung des Personalrats

Art. 12

Art. 13

Art. 14

Art. 15

Art. 16

Art. 17

Art. 18

Art. 19

Art. 20

Art. 21

Art. 22

Art. 23

Art. 24

Art. 25

Zweiter Abschnitt Amtszeit des Personalrats

Art. 26

Art. 27 

Art. 27a 

Art. 28

Art. 29

Art. 30

Art. 31

Dritter Abschnitt Geschäftsführung des Personalrates, Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung

Art. 32

Art. 33

Art. 34

Art. 35

Art. 36

Art. 37

Art. 38

Art. 39

Art. 40

Art. 41

Art. 42

Art. 43

Art. 44

Art. 45 

Vierter Abschnitt Rechtsstellung der Personalratsmitglieder

Art. 46

Art. 47

Fünter Abschnitt Personalversammlung

Art. 48

Art. 49

Art. 50

Art. 51

Art. 52

Sechster Abschnitt Stufenvertretungen und Gesamtpersonalrat

Art. 53

Art. 53a

Art. 54

Art. 55

Art. 56

Dritter Teil Jugend- und Auszubildendenvertretung

Art. 57

Art. 58

Art. 59

Art. 60

Art. 61

Art. 62

Art. 63

Art. 64

Vierter Teil (aufgehoben)

Art. 65

Art. 66

Fünfter Teil Beteiligung der Personalvertretung

Erster Abschnitt Allgemeines

Art. 67

Art. 68

Art. 69

Zweiter Abschnitt Formen und Verfahren der Mitbestimmung und Mitwirkung

Art. 70

Art. 70a

Art. 71

Art. 72

Art. 73

Art. 74

Dritter Abschnitt Angelegenheiten, in denen der Personalrat zu beteiligen ist

Art. 75

Art. 75a

Art. 76

Art. 77

Art. 78

Art. 79

Vierter Abschnitt Beteiligung der Stufenvertretungen und des Gesamtpersonalrates

Art. 80

Sechster Teil Arbeitsgemeinsachft der Hauptpersonalräte

Art. 80a

Siebter Teil Gerichtliche Entscheidungen

Art. 81

Art. 82

Achter Teil Vorschriften für besondere Verwaltungszweige und die Behandlung von Verschlußsachen

Erster Abschnitt Vorschriften für besondere Verwaltungszweige und für den Bayerischen Rundfunk

Art. 83

Art. 83a

Art. 83b

Art. 83c

Art. 84

Art. 85

Art. 86

Art. 86a

Art. 87

Zweiter Abschnitt Vorschriften für die Behandlung von Verschlußsachen

Art. 88

Neunter Teil Strafvorschriften

Art. 89

Zehnter Teil Ergänzende Vorschriften

Art. 90

Art. 91

Art. 92

Elfter Teil Schlußvorschriften

Art. 93

Art. 94

Art. 95

Art. 96

Art. 97

mehr zu: Bayerisches Personalvertretungsgesetz
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-bayern.de © 2020